Trailer und schräge Dinge


Okay. Bevor die Trailer kommen ... hier noch das nächste Ei für die Ostereiersuchaktion. Diesmal wirklich gut versteckt:






Manchmal packt es mich - und dann kommen da seltsame Trailer raus. Wie mein erster Geistertanz:




Oder der zweite Geistertanz:



Oder mein erster Versuch, einen Trailer zu meinem Selfpublishing-Buch zu drehen. Aeri war ja zuerst ein selbstverlegtes Buch, bevor es ein Verlagszuhause fand:


Da der nicht vorzeigbar war, zumindest nicht wirklich ernsthaft, hab ich dann lieber noch einen etwas seriöseren gemacht (oder war das andersrum?):


Kommentare:

  1. Liebe Liane,

    ich finde deine Buchtrailer total klasse, und zwar in jeder Hinsicht. Bei den „Geistertänzen“ kam ich vom Schmunzeln über’s Grinsen bis weit hinein ins Lach-Stadium, bei den beiden anderen Trailern bin ich sofort voll in die Stimmung der Geschichte „eingetaucht“. Es passt einfach alles super zusammen: die Bilder, die Hintergrundmusik und vor allem deine megaschöne Stimme!!!

    Herzliche Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt bin ich doch ein bisschen rot geworden. Danke dir, Jana, für das Lob. Ich mag vor allem das Kichern im zweiten Geistertanz - da wurde mein kleiner Neffe durchgekitzelt, damit ich es aufnehmen konnte.

      Löschen
  2. Wow, Deine Trailer kannte ich noch gar nicht. Tolle Ideen und sehr authentisch und man sieht, wie viel Arbeit und Liebe darin steckt.
    Viele Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen

Danke für die Nachricht. Ich muss sie noch freischalten. Dann wird sie so schnell wie möglich hier erscheinen. Herzliche Grüße. Liane.